Die Herausforderung: Ein bestehendes Lagersystem für Chemikalien wurde erweitert. Große Teile der Artikel sollen in ein neu erbautes Lager mit dynamischer Lagerhaltung und automatisierten Bereitstellungssystemen umgelagert werden. Dazu ist eine Umlabelung der Artikel mit neuen Barcodes erforderlich. Wie vereinfacht man die Migration von tausenden Lagerartikeln?
Anic unterstützt die Migration durch eine individuelle App für das Barcode-Relabeling mit Kardex-Support (Schnittstellenunterstützung der Kardex-Remstar Lagersysteme). Der Arbeitsaufwand pro Lagerartikel wird auf ein Minimum reduziert – der gesamte Prozess ist einfach per Barcodescanner zu bedienen. Nach der Bearbeitung des Artikels durch den Mitarbeiter anhand der App wird der Artikel dem Kardex-Lagersystem übergeben – aufgrund der implementierten Schnittstelle erfolgt der Rest vollautomatisiert.

Technische Hintergrundinformationen

Ziel der WPF-App für Windows war, dem Benutzer so viele Arbeitsschritte wie möglich abzunehmen. Mit Hilfe des Caliburn.Micro Frameworks wurde das MVVM Pattern umgesetzt, um die Logik von der Darstellung zu trennen und einfacheres testen zu ermöglichen. Zur Darstellung wurde das MahApps.Metro Paket genutzt, um ein modernes, an die Windows 10 Optik angelehntes Design zu erreichen. Die Basis bildet dabei das Windows Presentation Framework und die UI-Beschreibungssprache XAML. Entwickelt wird die App mit Microsoft Visual Studio 2017. Das NuGet Package Stylecop Analyzers wird eingesetzt, um entwicklerübergreifend Coding Standards für gut lesbaren C# Code vorzugeben.

Mit Visual Studio 2017 kommt auch die aktuelle Version von C# zum Einsatz. Dabei wird u. a. die kürzere Schreibweise für Properties als Expressions oder die Möglichkeit des Pattern-Matching in switches genutzt.

Das Caliburn.Micro Framework ermöglicht es, ViewModels lose an die Views zu koppeln. Ein Großteil der Bindings wird über die Namen und Ordnerstruktur hergestellt.

Die UI wurde für die Bedienung per Barcodecanner optimiert damit die UX auch bei längerer Konzentration nicht leidet. Ein dunkles Theme mit kontextsensitiven Fehlermeldungen ermöglicht einen ermüdungsfreien Workflow.

Anic berät und unterstützt Sie – nicht nur im Chemiebereich! Wir erstellen Konzepte und Lösungen, die passen.

Und was können wir für Sie tun?

Sprechen Sie uns einfach an.